Suche

Produktsuche

Die Produktsuche bietet einen schnellen Zugang zu über 4.000 Produkten und Lösungen von Evonik Industries.



Results

85 Produkte für Suchbegriff "C" gefunden.

  • CLARMARIN®

    Schnell wirkendes Desinfektionsmittel mit breitem Wirkungsspektrum. Formulierung auf Persauerstoffbasis. Behandlung von Prozeßwasser, Abwasser und Waschwasser in der Lebensmittelindustrie.

  • Chlordiphenylphosphinoxid
  • Chlorhexidin (freie Base)
  • Chlorhexidindigluconat
  • Chlorhexidine diacetate
  • Chlorhexidine Dihydrochloride
  • CABLOC®

    Wasserblockierendes Polymer mit Abdichtenden Eigenschaften für Kabel- und technische Anwendungen

  • CALOSTAT®

    CALOSTAT® gibt es in den Varianten CALOSTAT® Pure, CALOSTAT® Sandwich und CALOSTAT® Pad. Mehr Informationen finden Sie unter www.calostat.de 

  • CAPLUS®
  • CARBOWET® 103

    Carbowet® 103 is an optimized low-foaming, nonionic surfactant that has been designed to be an effective alternative to alkylphenol ethoxylate surfactants (APEs).

  • CARBOWET® 106

    CARBOWET® 106 surfactant is an optimized non-ionic surfactant that has been designed to be an effective alternative to alkylphenol ethoxylate surfactants (APEs)

  • CARBOWET® 109 Surfactant

    Nonionic surfactant

  • CARBOWET® 76 Surfactant

    Nonionic surfactant

  • CARBOWET® GA-100 Surfactant

    Nonionic wetting Agent and grid aid

  • CARBOWET® GA-211 Surfactant

    Nonionic wetting Agent and grid aid

  • CARBOWET® 106

    CARBOWET® 106 ist ein nichtionisches Netzmittel mit zusätzlich dispergierenden Eigenschaften. Benetzt alle Arten von Pigmenten. Entwickelt als APE-Alternative mit einem HLB-Wert von ca. 11.

  • CARBOWET® 109

    CARBOWET® 109 ist ein nichtionisches Netzmittel mit zusätzlich dispergierenden Eigenschaften. Benetzt alle Arten von Pigmenten. Entwickelt als APE-Alternative mit einem HLB-Wert von ca. 13.

  • CARBOWET® 138

    CARBOWET® 138 ist ein nichtionisches Netzmittel mit zusätzlich dispergierenden Eigenschaften. Benetzt alle Arten von Pigmenten. Entwickelt als APE-Alternative mit einem HLB-Wert von ca. 14.

  • CARBOWET® GA-100

    CARBOWET® GA-100 ist ein nichtionisches Dispergierhilfsmittel für wässrige Formulierungen. Der Fokus liegt auf der Pigmentbenetzung. Zusätzlich hilft es bei der Entlüftung des Mahlguts.

  • CARBOWET® GA-200

    CARBOWET® GA-200 ist ein nichtionisches Dispergierhilfsmittel für wässrige Formulierungen. Der Fokus liegt auf der Pigmentbenetzung. Zusätzlich hilft es bei der Entlüftung des Mahlguts. Sehr niedriger VOC-Gehalt kann für Ecolabel-konforme Formulierungen eingesetzt werden.

  • CARBOWET® GA-210

    CARBOWET® GA-210 ist ein nichtionisches Dispergierhilfsmittel für wässrige Formulierungen. Sorgt für eine dynamische Pigmentbenetzung und zwischenzeitliche Pigmentstabilisierung.

  • CARBOWET® GA-211

    CARBOWET® GA-211 ist ein nichtionisches Dispergierhilfsmittel für wässrige Formulierungen. Der Fokus liegt auf der Pigmentbenetzung. Zusätzlich hilft es bei der Entlüftung des Mahlguts.

  • CARBOWET® GA-221

    CARBOWET® GA-221 ist ein nichtionisches Dispergierhilfsmittel für wässrige Formulierungen mit Fokus auf organische Pigmente und Ruße. Geringer Einfluss auf die Lackeigenschaften.

  • CARSPRAY® 205

    A nonionic emulsifier that enhances the sheeting action in car wash rinse aid formulations.

  • CARSPRAY® 300

    CARSPRAY® 300 drying aid is the premier cationic emulsifier for automatic car wash rinse aid formulations.

  • CARSPRAY® 400

    Superior emulsifier blend for car wash rinse aid/drying agent formulations promoting gloss, beading and sheeting.

  • CARSPRAY® 401

    High flash point version of CARSPRAY® 400

  • CARSPRAY® 800

    New biodegradable cationic emulsifier for automatic car wash rinse aid formulations

  • CARSPRAY® 90

    Ester quat for biodegradable car rinse and fabric softener formulations

  • CATALYST 500 Series

    Platinkomplexe zur Katalyse von additionsvernetzenden Siliconen

  • CATALYST TD 18

    - Nicht verfügbar in Amerika - Dioctylzinncarboxylat, Katalysator ohne CMR Klassifikation für Kondensationssilicone und Silanterminierte Polymere (POLYMER ST)

  • Catylen® D 400

    Catylen®D 400  is an external donor for use with Ziegler-Natta catalysts in propylene polymerization processes.

  • Catylen® D 500

    Catylen®D 500 is an external donor for use with Ziegler-Natta catalysts in propylene polymerization processes.

  • Catylen® D 600

    Catylen®D 600  is an external donor for use with Ziegler-Natta catalysts in propylene polymerization processes.

  • Catylen® D 700

    Catylen®D 700 is an external donor for use with Ziegler-Natta catalysts in propylene polymerization processes.

  • Catylen® D 800

    Catylen®D 800 is an external donor for use with Ziegler-Natta catalysts in propylene polymerization processes.

  • CERAMIDE III

    Reinforces the skin`s natural protective barrier. Improves long-term moisturization and protects the skin from externel influences. Repairs and protects damaged hair. High purity.Nature identical.

  • CERAMIDE IIIB

    Reinforces the skin`s natural protective barrier. Improves long-term moisturization and protects the skin from externel influences. Repairs and protects damaged hair. High purity. Nature identical. Better oil solubility.

  • CERAMIDE VI

    Reinforces the skin`s natural protective barrier, especially suitable for aging skin. Normalizes the skin`s natural desquamatory process. Nature identical. High purity.

  • Ceramide III EP MB

    Easy-to-process blend of skin-identical Ceramide III. Supports dry skin to recover and promotes skin comfort.

  • Chematic® RL/RS & Chematic® NE/NM Cleaners

    Cleaning your equipment after processing EUDRAGIT®  RL/RS and EUDRAGIT®  NE/NM formulations can be an efficient and safe process. Two detergents developed by Dober, USA, in close cooperation with Evonik provide optimized cleaning results with minimum effort.

  • CO2 Extracts
  • COLOROL® F

    COLOROL® F ist ein modifiziertes Sojalecithin das als Netz- und Dispergieradditiv in lösemittelhaltigen Formulierungen eingesetzt wird. Es hilft bei der Benetzung von Pigmenten und sorgt für gute Farbstärken.

  • Compimide 1206R55
  • Compimide 200
  • Compimide 353 A
  • Compimide 353RTM
  • Compimide 65FWR
  • Compimide 796
  • Compimide MDAB
  • Compimide P500
  • Compimide TDAB
  • Compimide TM123
  • Compimide TM124
  • Compimide TM124-ether
  • Continuous processing

    Evonik seeks to apply continuous processing technologies for each step within the manufacturing process where additional value can be generated.

    • From process development to customized production, separation and work-up
    • Established processes with a broad variety of reactor technologies including micro reactors, tube reactors, loop reactors, trickle-bed reactors plus CSTR and SMB
    • Continuous separation and work-up technologies including distillation, extraction, crystallization and membranes
    • New modular, continuous processing cGMP pilot plant (OEB 3) in Germany

  • COSMOFERM® Mix III

    Ready-to-use solution of skin-identical Ceramide III for oil phases. Reinforces the skin´s natural protective barrier. Especially suitable for dry skin treatment. Improves long-term moisturization and protects the skin from external influences.

  • CROSSLINKER 100 Series

    Polysiloxanvernetzer für additionsvernetzende Silicone mit seitenständigen SiH Gruppen

  • CROSSLINKER 200 Series

    Polysiloxanvernetzer für additionsvernetzende Silicone mit seiten- und endständigen SiH Gruppen

  • CROSSLINKER OX 10

    Methyl-tris(butanonoxim)silan (MOS), Vernetzer für Kondensationssilicone

  • CROSSLINKER OX 20

    Vinyl-tris(butanonoxim)silan (VOS), Vernetzer für Kondensationssilicone

  • CROSSLINKER OX 32

    Mischung von Butanonoximsilanvernetzern (VOS/TOS) für Kondensationssilicone

  • CROSSLINKER OX 33

    Mischung von Butanonoximsilanvernetzern (VOS/TOS) für Kondensationssilicone

  • Crotylchlorid
  • Curezol 1B2MZ

    Nicht kristallisierende Flüssigkeit mit hoher Reaktivität. Wirksamer Beschleuniger mit geringer Viskosität für Anhydride.

  • Curezol 2E4MZ

    Hohe Reaktivität, niedriger Schmelzpunkt; als eigenständiges Mittel oder als Beschleuniger von Härtern auf Dicyandiamid- oder Anhydridbasis zu verwenden.

  • Curezol 2MAOK

    Ermöglicht optimale Kombination von Latenz und Härten bei niedrigen Temperaturen. Beschleuniger für Dicyandiamid-, Anhydrid- und Phenolharz-Härter.

  • Curezol 2MZAZINE

    Beschleuniger für Dicyandiamid- oder Anhydrid-Härter.

  • Curezol 2MZAZINEFG

    Beschleuniger für Dicyandiamid- oder Anhydrid-Härter.

  • Curezol 2P4MZ

    Beschleuniger für Dicyandiamid- oder Anhydrid-Härter.

  • Curezol 2PZ

    Beschleuniger für Dicyandiamid-, Anhydrid- oder Phenolharz-Härter.

  • Curezol C17Z

    Beschleuniger für Dicyandiamid-, Anhydrid- oder Phenolharz-Härter.

  • Curezol 2PHZ-PW

    Curezol 2PHZ-PW is a substituted imidazole that can be used as an epoxy curing agent or as an accelerator for dicyandiamide or anhydride curing agents in a wide variety of applications including electric and electronic parts, paints, adhesives, and construction composite materials.

  • Cyanessigsäure-2-ethylhexylester

    Cyanessigsäure-2-ethylhexylester wird als Synthesebaustein für Pharmazeutika, Agrochemikalien und andere organische Synthesen eingesetzt.

  • Cyanurchlorid

    Cyanurchlorid ist eine der wichtigsten heterozyklischen Verbindungen. Die Möglichkeit, die drei Chloratome selektiv zu ersetzen und der stabile Triazin-Ring erlauben ein sehr breites Anwendungsspektrum.

  • Cyanuric Chloride
  • Cyclooctan, COAN

    Octamethylen, C8H16

  • Cyclooctanon

    Cyclooctanon wird als Synthesebaustein bei der Herstellung von Pharmazeutika verwendet.

  • Cycloocten, COE

    cis-Cycloocten, 1-Cycloocten, C8H14

  • Cyclopropan-1,1-dicarbonsäuredimethylester
  • COFILL® 11

    COFILL® 11 ist Bestandteil des Evonik-Haftsystems auf Basis von Resorcin. Das fein vermahlene Gemisch aus 50% Resorcin und 50% Kieselsäure lässt sich in Pulverform gut in Gummimischungen dispergieren.

  • COUPSIL® 6109

    COUPSIL® 6109 ist eine mit Organosilan Si 69® modifizierte gefällte Kieselsäure zur Anwendung in der Gummiindustrie.

  • COUPSIL® 8113 / COUPSIL® 8113 GR

    COUPSIL® 8113 ist eine mit Organosilan Si 69® modifizierte gefällte Kieselsäure zur Anwendung in der Gummiindustrie und wird sowohl als Pulver als auch als Granulat mit der Zusatzbezeichnung "GR" angeboten.

  • COUPSIL® VP 6411

    COUPSIL® VP 6411 ist eine mit Organosilan Si 264® modifizierte gefällte Kieselsäure zur Anwendung in der Gummiindustrie.

  • COUPSIL® VP 6508

    COUPSIL® VP 6508 ist eine mit dem Organosilan Dynasylan® VTEO modifizierte gefällte Kieselsäure zur Anwendung in der Gummiindustrie.

Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9