Suche

Produktsuche

ULTRASIL® 5000 GR

ULTRASIL® 5000 GR ist eine Fällungskieselsäure zur Anwendung als Verstärkerfüllstoff in der Gummiindustrie. Die für den Einsatz in PKW Laufflächen sehr niedrige spezifische N2 Oberfläche des höchstdispersen ULTRASIL® 5000 GR von ca. 115 m2/g ermöglicht die Kombination von hervorragenden Hystereseeigenschaften mit einer hohen Verstärkung und einer zusätzlich sehr guten Verarbeitbarkeit. Aus diesem Grund sind auch sehr hohe Füllgrade zur Einstellung der Nassrutsch- und der Wintereigenschaften möglich. Neben der Anwendung in PKW Reifenlaufflächen unter Verwendung bifunktioneller Silane findet ULTRASIL® 5000 GR auch ohne diese vielfache Verwendung in anderen technischen Gummiartikeln.

Anwendungsbereich

ULTRASIL® 5000 GR ist ein durch mechanische Kompaktierung erhaltenes Granulat. Durch den Granulierprozess bildet sich bei der Verarbeitung weniger Staub. ULTRASIL® 5000 GR ist eine hervorragend dispergierbare, hochverstärkende Kieselsäure mit einer spezifischen Oberfläche von ca. 115 m²/g. Verglichen mit Standard-Kieselsäuren mit einer spezifischen Oberfläche von ca. 180 m²/g führt ULTRASIL® 5000 GR zu niedrigerer Mischungsviskosität, das heißt, zu einem verbesserten Verarbeitungsverhalten. In Reifenlaufflächenmischungen wird eine geringere dynamische Steifigkeit bei niedrigen Temperaturen sowie ein niedrigerer Rollwiderstand beobachtet. Höhere Silica-Füllgrade verbessern die Nasshaftung und ermöglichen es, die Wintereigenschaften zu optimieren. Voraussetzung hierfür ist die gleichzeitige Verwendung von bifunktionellen Organosilanen, wie Si 69®, Si 75®, Si 266® oder VP Si 363. Zusätzlich kann die Zugabe von Diethylenglycol, Triethanolamin oder basischen Zweitbeschleunigern zur Erzielung eines optimalen gummitechnischen Eigenschaftsbildes notwendig sein. Anwendungsgebiete: Reifen, technische Gummiwaren.